Endlich wieder Faustball! – u14weiblich startet mit einem Heimspieltag in die Saison

Am vergangenen Sonntag begann die lang ersehnte neue Faustballsaison auf heimischen Rasen. An diesem ersten Vorrundenspieltag hatten unsere jungen Faustballmädels drei Spiele zu bestreiten. Im ersten Durchgang stand man der bereits bekannten Mannschaft aus Unterhaugstett gegenüber. Streckenweise konnte man mithalten, musste sich am Ende jedoch in beiden Sätzen geschlagen geben. Anschließend durften unsere Mädels gegen die starken Gärtringer ran. In diesem Spiel merkte man schnell, dass man die unterlegene Mannschaft war und verlor auch hier beide Sätze. Im letzten Spiel wollte man nochmals alles geben. Dennoch verlief der Start gegen Stammheim etwas holprig, weshalb der erste Satz auch verloren ging. Im zweiten Satz schafften es unsere Mädels dran zu bleiben, doch am Ende hieß auch hier der Sieger Stammheim. Trotz der drei verlorenen Spiele blicken wir nach vorne uns freuen uns schon jetzt auf den zweiten Vorrundenspieltag am 26.Juni, an dem man gegen die Mannschaften aus Kleinvillars, Ötisheim und Dennach antreten wird.

Unsere Sponsoren