Starker Auftritt des TV Obernhausen

Stuttgart, 16.12.2018
Am dritten Advent fand der letzte Spieltag für unsere Faustballerinnen im Jahr 2018 statt. Ausrichter war der TV Stammheim und als zweiten Gast begrüßte man den TSV Dennach. Das Spiel zwischen Stammheim und Dennach endete 3:1 für den TSV Dennach (6:11, 5:11, 11:9, 6:11).

Anschließend begann das Derby zwischen den beiden Mannschaften aus dem Enzkreis. Der deutsche Meister hatte kein leichtes Spiel mit dem TVO. Denise Zeiher beschenkte sich an ihrem Geburtstag selbst mit überragenden Abwehrleistungen und auch ihre Teamkolleginnen zeigten eine großartige Leistung. In den ersten Satz startete Obernhausen besser und konnte schnell in Führung gehen. Beim 12:10 Satzende hatte dann aber doch Dennach die Nase vorne. Der zweite Satz verlief ähnlich – Obernhausen ging zunächst in Führung, doch Dennach holte sich den Sieg noch mit 11:8. Das Team von Trainerin Melanie Münzenmaier blieb weiter am Drücker und belohnte sich schließlich mit dem Satzgewinn (11:7). Danach wurde das Spiel eine Herausforderung für die Nerven aller Zuschauer. Beide Mannschaften erkämpften sich Punkt für Punkt und es ging ständig hin und her bis es schließlich 14:14 stand. Das Glück war dann jedoch auf Dennacher Seite. Trotz der Niederlage ist der TVO mit seiner gezeigten Leistung in diesem Duell zufrieden.

Im letzten Spiel des Tages standen sich der TV Obernhausen und der TV Stammheim gegenüber. Unsere Mädels wollten an die Leistung aus dem vorherigen Spiel anknüpfen, was auch relativ gut gelang. Wieder ging man schnell in Führung und diesmal konnte diese bis zum Satzgewinn gehalten werden (11:7). Im zweiten Satz lies die Konzentration und die Konstanz kurz nach, was Stammheim ausnutzte (9:11). Doch danach gab Obernhausen wieder Gas und gewann den nächsten Satz mit 11:8. Im vierten Satz profitierte man dann noch zusätzlich von Angabenfehlern der Gastgeber und durch die weiterhin starke Leistung aller Spieler, konnte der Satz und damit das Spiel sicher gewonnen werden (11:3). Mit diesem Sieg konnte der TVO endlich wieder wichtige Punkte für die Verteidigung des Tabellenplatzes sammeln.

Für den TV Obernhausen spielten:
Lea-Marie Henn, Nina Müller, Laura Glauner, Isabel Knebel, Denise Zeiher und Elisa Becht.
Trainer: Melanie Münzenmaier und Tobias Spaltenberger.

Das Team bedankt sich auch für die Unterstützung der angereisten Fans.
Der nächste Spieltag wird erst wieder im Februar 2019 stattfinden. Am 03.02. empfängt der TV Obernhausen den TSV Calw und die TG Landshut in der Schwarzwaldhalle Birkenfeld.

Unsere Sponsoren