Faustball 1. Bundesliga Süd Frauen – Obernhausen nach Saisonfinale auf Platz 6

Vaihingen/Enz, 21.7.2018
Am Samstag (!) fand der letzte Spieltag der Feldsaison 2018 im Faustball statt. Unsere Bundesliga-Frauen bestritten diesen in Vaihingen/Enz. Der zweite Gegner vom SV Tannheim kam aufgrund eines Staus etwas zu spät zum Spieltag, daher musste die Reihenfolge der Spiele geändert werden.
Im ersten Spiel gegen Vaihingen gelang Obernhausen nicht viel. Der nasse Rasen bereitete der Mannschaft in der Verteidigung schwierigen und umgekehrt konnte man die Nässe im Angriff nicht richtig ausnutzen. Damit ging die Partie eindeutig mit 3:0 Sätzen an den TV Vaihingen (11:5, 11:8, 11:7), sodass unsere Mädels den Sieg aus der Hinrunde nicht wiederholen konnten.
Im Spiel gegen Tannheim startete unsere Mannschaft deutlich besser und der Rasen war in der Zwischenzeit auch wieder trocken. Der erste Satz war von beiden Teams hart umkämpft, doch am Ende war Obernhausen beim 12:10 vorne. Nach dem spannenden ersten Satz, folgten dann zwei eher unspektakulärere. Obernhausen lies nichts mehr anbrennen und sicherte sich Punkt für Punkt und damit auch Satz für Satz. Den zweiten Satz gewannen unsere Mädels mit 11:6, den dritten dann mit 11:2.

Mit diesem Ergebnis kletterte der TVO noch auf den 6. Tabellenplatz und beendete die Saison damit mit einer Steigerung zum letzten Jahr.
Wir gratulieren der Mannschaft zum Klassenerhalt und 6. Platz der 1. Bundesliga Süd.
Bedanken möchten wir uns bei unseren Trainern, die die ganze Saison über an uns geglaubt und uns im Training gefordert und weitergebracht haben. Ein großes Dankeschön gilt auch unseren Fans, die uns immer tatkräftig unterstützt haben.

Wir verabschieden uns nun in die Sommerpause ehe im November in der 1. Bundesliga wieder um die ersten Punkte der Hallenrunde gekämpft werden.

Unsere Sponsoren