Sieg und Niederlage für die TVO-Damen

Am vergangenen Sonntag spielte der TV Obernhausen gegen den SV Tannheim und den TSV Pfungstadt. Im ersten Spiel besiegte Tannheim Pfungstadt mit einem glatten 3:0.

Auch Obernhausen konnte gegen Pfungstadt einen 3:0 Sieg feiern. Zwar waren die ersten beiden Sätze hart umkämpft und von langen, ausdauerraubenden Spielzügen geprägt. Jedoch hatte Obernhausen beim 13:11 und 12:10 jeweils die Nase vorne. Erst im dritten Satz konnte sich der TVO absetzen und diesen zielsicher mit 11:6 gewinnen.

Im letzten Spiel des Tages standen sich dann Obernhausen und Tannheim gegenüber. Die Sätze eins und zwei verliefen sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften konnten von guten Abwehr- und Angriffsleistungen profitieren. Somit stand es danach 1:1 in Sätzen (9:11, 12:10). Im dritten Satz hatte Obernhausen dann einen kleinen Durchhänger (5:11), den die Mannschaft aber sogleich wieder gut machte (11:5). Somit ging man in den Entscheidungssatz. Beim 6:5 war Obernhausen vorne, Tannheim konnte sich jedoch immer wieder den Ausgleich erkämpfen. Es blieb spannend bis zum 10:10. Am Ende war das Glück dann aber auf Tannheimer Seite und die Bayern konnten die letzten zwei Punkte setzen (10:12). Obernhausen zeigte trotzdem eine sehr starke Leistung, die Lust auf eine Revanche in der Rückrunde macht. Die Mannschaft bedankt sich bei den angereisten Fans und hofft auf die weitere Unterstützung für die kommenden Spiele.

Der nächste Spieltag findet nach einer zweiwöchigen Pause am 16.6. statt. Ausrichter ist dann Obernhausen und der Spieltag wird wieder auf dem Sportgelände des TV Waldrennach ausgetragen.

Unsere Sponsoren