U12: Gut gekämpft an der ersten Meisterschaftsrunde

Letzten Samstag fand die erste Runde der Bezirksmeisterschaft Nord in Ochsenbach statt. Wir waren alle sehr aufgeregt, was man uns auch im ersten Spiel deutlich anmerkte, da wir kaum Spielzüge zustande brachten. In den kommenden drei Spielen fanden wir dann aber doch noch ins Faustball Spielen rein, sodass es über weite Strecken schon ganz gut aussah. Dennoch haben wir auch die anderen Spiele alle verloren. Natürlich müssen wir weiter an unseren Faustballfähigkeiten arbeiten, damit wir als Mädelsmannschaft gegen „die Jungs“ der anderen Mannschaften auch standhalten können. Wir freuen uns schon auf den nächsten Spieltag und sind gespannt wie wir uns dort schlagen werden. Wir wollen uns auch bei unseren Eltern bedanken, die uns trotz allen Niederlagen immer weiter unterstützen und zusammen mit unseren Trainerinnen immer an uns glauben.

Unsere Sponsoren