Vorbericht Faustball-Bundesliga-Hallensaison

Neue Saison, Neues Glück

Am kommenden Sonntag, den 4. November, startet die neue Hallensaison für die Faustball-Damen des TV Obernhausen. Die Mannschaft blickt auf eine vielversprechende Feldsaison 2018 zurück und möchte nun in der Halle erneut erfolgreich angreifen. Das könnte für das junge Team diese Saison jedoch etwas schwerer werden. Angreiferin und Spielführerin Katharina Henn wird in der kommenden Saison nicht mehr für den TV Obernhausen spielen. Sie wird die nächsten drei Jahre in Kopenhagen verbringen, um dort den Doktortitel in Lebensmittelwissenschaften zu erwerben. Der Verein wünscht ihr dabei alles Gute, viel Erfolg und eine spannende Zeit. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Laura Glauner nach ihrer langen Verletzungspause wieder in den Spielbetrieb mit einsteigt und das Team verstärkt. Somit startet der TVO mit einem lachenden und einem weinenden Auge in die neue Runde.

Auf zwei Vorbereitungsturnieren konnte sich die Mannschaft schon ein wenig auf manche Gegner der Runde einstellen und auch neue Aufstellungen testen. Der erste Spieltag wird im bayrischen Landshut stattfinden, Beginn ist wie gewohnt um 11 Uhr.

Link zum TVO-Team-Infobogen der Deutschen Faustball-Liga.

Einen Teamcheck aller Süd-Frauen-Teams vor dieser Hallensaison gibt es hier auf den Seiten der Deutschen Faustballliga.

Unsere Sponsoren